BIO



Musikalische Biografie

musikkat_ueber_bio

2014 - 21?? | ChRuss
Die CD „Look at the moon“ wurde 2016 veröfffentlicht. Mehr auf der ChRuss-Homepage.

 

2010 - 2013 | Komet
Die Wiederbelebung der einheimischen Kult-Band,“KOMET„, die schon Anfang der 70er für Partystimmung gesorgt hatte. Da waren bereits Brüder zweier Bandmitglieder (u.a. auch meiner) Teil der Urbesetzung.

Bassist und einige Vocals

Bassist und einige Vocals

2005 - 2010 | The Monsters of Rock
Bei den „Monstern“ durfte ich als einer von zwei Lead-Vocalisten shouten. Eine der technisch versiertesten Bands in denen ich jemals dabei war. In dieser Zeit entstanden auch vier Aufnahmen die noch auf myspace gehört werden können.

The Monsters of Rock

The Monsters of Rock

2001 - 2003 | Hanta Yo
Mit der Indian Native Band als Sänger/Gitarrist/Bassist mit der 1. CD „Trail of freedom“ und Fernsehautritt.

Gig im Cafe Salto Grafenau

Gig im Cafe Salto Grafenau

1997 - 2001 | Ramdown
Erstes Arrangement als Bassist und Sänger in einer reinen Cover-Band. Viel unterwegs auf Motorradtreffen, Kneipen und Festivals…

Kolmberg 19.08.2000

Moshclub Kolmberg am 19.08.2000

1995 - 1996 | Shy Malice
Mit teils jugendlichen, aber talentierten Musikern und zwei alte Haudegen (u.a. mit mir :-D) entstand eine gut klingende Heavy-Band, die mit eigen klingenden Songs aufwarten konnte.

Es entstand daraus eine Demo-Kassette mit dem gleichnamigen Titelsong „Soulpath“

1992 - 1994 | Grave Yard Train
Als Sänger in der Metal-Band „GYT“ mit vielen eigenen Songs und ein paar Coversongs…

Live-Auftritt im Festzelt Falkenfels 1992

Live-Auftritt im Festzelt Falkenfels 1992

1988 - 1989 | Byrness

Erster Auftritt als Sänger in Zwiesel vor ca. 400 Personen. Mehrere eigene Rock’n’Roll Songs und ein paar Covernummern…

1. Gig mit Byrness in der Finkenhalle 1988

1. Gig mit Byrness in der Finkenhalle 1988